Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Allen Artikeln und Ersatzteilen aus dem Sortiment werden ein Bild oder ggf. ein Stellvertreterbild zugeordnet, wobei Stellvertreterbilder generell im Datensatz zu kennzeichnen sind. Es können mehrere Bilder zu einem Artikel hinterlegt werden. Hinsichtlich der Nutzung von Bilddateien werden Web- und Druckbilder unterschieden. Zu jedem Artikel muss mindestens einer der folgenden Dokumententypen zugeordnet werden: Fotorealistisches Farb-Bild, Fotorealistisches Schwarz-Weiß-Bild, Unvermaßtes Bild (Strichzeichnung) oder Vermaßtes Bild (Strichzeichnung) (siehe Codeliste Documenttype).

Die folgenden Informationen zu Bilddateien werden für die Zuordnung zum Artikel benötigt: 

Inhalt

Beschreibung

Struktur

Dokument

Name der Dokumentendatei (Dateinamenskonvention beachten)

Text 35

Dokumententyp

Typ des Dokuments (Bildes) vgl. Kapitel 9.1.3

Werteliste

Bild Verwendung

Webbild oder Druckbild

Werteliste

Stellvertreterkennzeichen

Angabe, ob der abgebildete Artikel dem Artikel entspricht oder ob es ein Stellvertreter ist

ja/nein

Dokument Bezeichnung

Inhaltliche Beschreibung Detailbeschreibung von Dokumenten: Beispiel: 5 Montageanleitungen zu einem Artikel ohne Differenzierung: Eine Differenzierung ist in Zusammenhang mit der Sortierreihenfolge möglich.

Text 40

Dokument Sortierreihenfolge

Vorgabe einer Reihenfolge bei mehreren Dokumenten (inkl. Bilder) zum Artikel zur optimalen Nutzung in den Zielsystemen

Ganzzahl

Für die Benennung der Dokumente gelten folgende Regeln:

Stelle

Inhalt

1. bis 31.

[a-z]|[A-Z]|[0-9]|[-_]

32.

. Punkt vor Dateiendung

33. bis 36.

Dateiendung

Für ARGE Mitglieder ist zusätzlich folgender Aufbau Reihenfolge des Mediendateinamens erforderlich: 

Stelle

Inhalt

1. und 2.

Herstellerkürzel laut Abkürzungsverzeichnis der ARGE Neue Medien

3. und 4.

Medientyp vgl. Kapitel 9.1.3 und 9.2.1

5. bis 31.

27 Zeichen für selbst gewählten Dateinamen (auch kürzer möglich).
Empfehlung: 5. Stelle für die Bildverwendung (d für Druckbild, w für Webbild) nutzen.

32.

. Punkt vor Dateiendung

33. bis 35.

Dateiendung

  • No labels